0:5 verloren! Das war hart!

War die Führung in der 1. Halbzeit noch relativ glücklich (andere sagen effektiv), hat sich unsere Elf in der 2.Halbzeit, spätestens nach der berechtigten(?) Roten Karte komplett aufgegeben und wurde von den Fohlen vorgeführt. Ich denke das Ergebnis ist um mindestens 2 Tore zu hoch ausgefallen, geht aber letztlich aufgrund der cleveren Chancenverwerung in Ordnung.

Egal, Mund abputzen und Punkte in Offenbach holen.

Noch ein bißchen Statistik:

TuS Koblenz:
Eilhoff – Grenier, Mavric( Djokaj / 46. ), Bajic, Wiblishauser – M. Hartmann, Sukalo – Vata, Dzaka, Pektürk( Bogavac / 67. ) – Daham( Du-Ri Cha / 73. )

Borussia M´gladbach:
Heimeroth – Levels, Gohouri, Paauwe, Voigt – Ndjeng( Touma / 81. ), Brouwers, Rösler, Marin( Polanski / 46. ) – Friend, Neuville( Rafael / 81. )

Torschützen:
0:1 Patrick Paauwe ( 2./ Borussia M´gladbach )
0:2 Rob Friend ( 35./ Borussia M´gladbach )
0:3 Rob Friend ( 78./ Borussia M´gladbach )
0:4 Sascha Rösler ( 79./ Borussia M´gladbach )
0:5 Nando Rafael ( 90./ Borussia M´gladbach )

Gelbe Karten:
– Paauwe

Rote Karte:
Bajic

Schiedsrichter: Günther Perl (mit, sorry, teilweise sehr merkwürdigen Entscheidungen)
Zuschauer: 15000 (ausverkauft)